Heinrich-Heine-Schule nimmt an der dritten Bundeskonferenz der Europaschulen in Berlin teil

Am 6.12.2017 fand die dritte Bundeskonferenz der Europaschulen in Berlin statt, zu der die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten Lucia Puttrich und der Hessische Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz eingeladen hatten. Unter dem Motto "Bildung in Begegnung" versammelten sich Vertreter der Schulen mit Europaprofil. Für die Heinrich-Heine-Schule nahmen Frau Harnischfeger und Frau Herrmann an der Bundeskonferenz teil.