HHS-Schüler zu Besuch in Prag


Vom 15. bis 19. Mai 2017 besuchten 10 Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Schule ihre Austauschpartner von der Zakladni Skola in Lodenice bei Prag. Dies war der Rückbesuch unseres dritten deutsch-tschechischen Austausches, nachdem die tschechischen Schüler und Lehrer bereits im April zu Gast an der Heinrich-Heine-Europaschule waren.

Bei schönstem Wetter wurden diverse Ausflüge nach Pilsen und Prag unternommen, einschließlich eines Besuchs in einer bekannten Schokoladenfabrik im Herzen von Prag. Weitere Sehenswürdigkeiten und Workshops standen auf dem Programm, womit bei den Schülerinnen und Schülern nie Langeweile aufkam.

Wie im jeden Jahr wurde beim gemeinsamen Abschlussabend kräftig gefeiert, gespielt und getanzt, womit der Abschied am Freitag umso tränenreicher wurde.

Die Organisation des deutsch/tschechischen Austausches klappt von Jahr zu Jahr besser, sodass selbst ein Ausfall des Leiters Herr Fichtel (Krankheit bedingt) durch seine Frau Corinna Fichtel glänzend kompensiert wurde.

Man kann fast schon sagen:
„Wir fahren nicht nach Tschechien … wir fahren zu unseren Freunden!“