Prämierung der besten Praktikumsberichte 2018

Am 07.06.2018 wurden die Schüler Valentin Stahr und Leon Estenfelder (beide Klasse R9b) im Rahmen des Wettbewerbs „Der beste Praktikumsbericht“, durchgeführt von SchuleWirtschaft im Landkreis Offenbach West, für ihre erfolgreichen Praktikumsberichte auf Kreisebene ausgezeichnet.

Das zweiwöchige Betriebspraktikum absolvierten die beiden Neuntklässler im vergangenen November, Valentin bei der Mercedes-Benz Heinrich Göbel GmbH in Neu-Isenburg und Leon bei Hessen Mobil in Darmstadt. Auf dieses Praktikum wurden sie und ihre Mitschüler von ihrer Arbeitslehrelehrerin Jennifer Weiß vorbereitet, die sie auch während des Praktikums betreute. Frau Weiß erhielt für ihr Engagement um die Berufsorientierung ihrer Schüler von SchuleWirtschaft eine Anerkennung in Form eines Zertifikates.

Dass es sich lohnt, den Praktikumsbericht mit Sorgfalt zu erstellen und dabei auf eine gute Strukturierung zu achten, zeigt nicht nur Valentins und Leons gutes Abschneiden als Sieger auf der Kreisebene des Wettbewerbs. Als Reaktion u.a. auf das gute Abschneiden hat Valentin von seinem Praktikumsbetrieb das Angebot über eine Lehrstelle erhalten, worüber er sehr glücklich ist. Mit Vorfreude und großer Motivation sieht er nun dem Ausbildungsbeginn nach Abschluss der zehnten Klasse im nächsten Schuljahr entgegen.