Sensationell: Malin Ehlers (R8c) siegt beim Schülerwettbewerb FASZINATION TECHNIK des Vereins Deutscher Ingenieure VDI e.V.

Einen Grund zum Jubeln gab es in diesen Tagen für Malin Ehlers aus der Klasse R8c, denn sie hat beim Schülerwettbewerb „Faszination Technik“ des Vereins Deutscher Ingenieure VDI e.V. den ersten Platz belegt. Über diesen sensationellen Erfolg freuten sich ebenfalls ihre Klassenkameraden, die zusammen mit Malin an dem Wettbewerb teilgenommen hatten.

Vorbereitet hatten die Achtklässler ihre Arbeiten im Rahmen des Arbeitslehreunterrichts bei ihrer Klassenlehrerin Susanne Stein. Wie diese mitteilte, seien erfreulicherweise viele Arbeiten der Klasse in die engere Auswahl gekommen. Insgesamt nahmen 460 Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen an dem Wettbewerb teil.

Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin reiste Malin dann am 8.12.2017 zur Preisverleihung an die Otto-Hahn-Schule nach Hanau, wo sie ihren Preis vom Hessischen Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz überreicht bekam. Gewonnen hat sie einen Besuch des Automobilsport-Wettbewerbs Formula Student Germany auf dem Hockenheimring. Sie wird im August des nächsten Jahres hautnah erleben können, was es heißt, einen Rennwagen zu konstruieren und in einem internationalen Wettbewerb damit anzutreten.

Der Schülerwettbewerb „Faszination Technik“ ist eine Initiative des Landesverbandes Hessen des Vereins Deutscher Ingenieure VDI e.V. in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium. 2017 wurde der Wettbewerb zum 12. Mal ausgeschrieben und richtete sich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6, 7 und 8 aller Schularten in Hessen. In diesem Jahr stand der Wettbewerb im Zeichen der Weiterentwicklung von Transport und Verkehr. Malins Darstellung der Major Kapsel, einer (meist) zweistöckigen Personenbeförderungskapsel, wurde im Bereich „Texte“ mit dem ersten Preis prämiert.