DELF 2019 : Félicitations !

Félicitations! So gratuliert man richtig auf Französisch und zwar in diesem Falle unseren frisch gekürten Besitzern eines der heißgebegehrten DELF-Zertifikate. Das Diplôme d'études de langue francaise (DELF) wird vom französischen Bildungsministerium ausgestellt und bescheinigt den diesjährigen Absolventen offiziell, dass sie die französische Sprache auf unterschiedlichen Niveaustufen sicher beherrschen.

Während Salma Jellouli (G8b) und Aira Pfeffer (G8a) die Prüfung auf dem Niveau A1 ablegten, stellten Alexa Dahmen und Lea Waldschmidt (beide G9b) ihre Französischkenntnisse auf dem Niveau A2 unter Beweis. Benjamin Dahmen, Sebastian Wattig (beide G10a) und Deniz Kurnaroglu (ehemals Klasse G10a) stellten sich der sehr anspruchsvollen B1-Prüfung und schlossen diese ebenfalls erfolgreich ab.

Ein knappes Schuljahr lang übten die „Delfis“ fleißig, bis sie nun endlich ihr Zertifikat in den Händen halten konnten, das gerade frisch aus Paris eingetroffen war. Bei ihrer Vorbereitung auf die aus einem mündlichen und einem schriftlichen Teil bestehenden Prüfung wurden sie von Frau Skipis unterstützt, die mit ihnen zusammen alle zwei Wochen intensiv die Kompetenzen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen anhand von authentischen Materialien wie Durchsagen, Anzeigen, Filmausschnitten, Chansons usw. trainierte.

Im Anschluss an die feierliche Verleihung durften sich die AbsolventInnen den Fragen des Publikums stellen. Während Benjamin undSebastian bereits die an unserer Schule höchste Stufe (B1) erreicht hatten, berichteten Salma und Aira aufgeregt, dass für sie bereits imMärz die A2-Prüfung anstehe. Auch Alexa möchte an ihren Erfolg anknüpfen und wird sich in diesem Schuljahr der B1-Prüfung stellen. Auf die Frage hin, was ihnen das Zertifikat bringe, antworteten die SchülerInnen einstimmig: vor allem Spaß, aber auch die Aussicht darauf, bei künftigen Bewerbungen für Studienplätze oder Arbeitsstellen durch ihre Zusatzqualifikation herausstechen zu können.

In diesem Sinne wünschen wir allen AbsolventInnen viel Erfolg bei ihren weiteren Vorhaben und „Bonne Chance“!