Heinrich-Heine-Schule als Hessische Europaschule rezertifiziert

Nach weiteren fünf Jahren herausragender Arbeit erhielt die Heinrich-Heine-Schule im September 2020 erneut das Zertifikat als „Hessische Europaschule“ im Rahmen des gleichnamigen Schulentwicklungsprogramms. Da die offizielle Zertifizierungsfeier aufgrund der aktuellen
Situation leider abgesagt werden musste , gratulierte Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz in diesem Jahr in digitaler Form zu dieser Auszeichnung, die die Heinrich-Heine-Schule bereits vor 28 Jahren als eine der ersten fünf Schulen erhielt und damit eine Vorreiterrolle einnahm.
Das Zertifikat „Hessische Europaschule“ ist ein Gütesiegel für innovative Schulen, die sich dadurch auszeichnen, ihren Schülerinnen und Schülern interkulturelle Fähigkeiten zu vermitteln, um sie so auf den globalen Arbeitsmarkt oder die internationale Studienwelt vorzubereiten. Gerade in der heutigen Zeit erlangt die Vermittlung von europäischen Werten an Wichtigkeit, um Jugendliche zum toleranten und internationalen Agieren zu befähigen. Durch die Teilnahme an zahlreichen Projekten wie z.B. am Europäischen Wettbewerb, die Etablierung des bilingualen Unterrichts ab Jahrgang 5 sowie das Pflegen von interkulturellen Begegnungen und Kooperationen mit Schulen aus anderen Mitgliedsländern hat sich die Heinrich-Heine-Schule erneut das Zertifikat des Hessischen Kultusministeriums verdient. Nach langer Arbeit ist es den Europaschul-Koordinatoren Laura Skipis und Sven Mathy gelungen, diese vielfältigen und umfangreichen Projekte an der Heinrich-Heine-Schule zu dokumentieren und die Antragstellung zu meistern. Auch in der aktuellen Situation lassen wir unsere Arbeit nicht ruhen und finden neue Wege, uns für den europäischen Gedanken stark zu machen. Unser Blick ist dabei voller Zuversicht in die Zukunft gerichtet, in der wir unser Engagement als Hessische Europaschule weiterhin mit Begeisterung unter Beweis stellen wollen.

Wir sind stolz, dass sich so viele engagierte SchülerInnen und LehrerInnen der Heinrich-Heine-Schule für ein vereintes Europa, Toleranz und Vielfalt einsetzen und wir dadurch nach 28 Jahren erneut mit dem Prädikat „Hessische Europaschule“ ausgezeichnet wurden!