Malik Schwank (R9b) für den besten Praktikumsbericht geehrt

Am 12.06.2019 wurde der Schüler Malik Schwank (Klasse R9b) im Rahmen des Wettbewerbs „Der beste Praktikumsbericht 2018/19“ für seinen erfolgreichen Praktikumsbericht mit dem ersten Platz im Realschulbereich ausgezeichnet. Durchgeführt wurde der Wettbewerb vom Arbeitskreis SchuleWirtschaft Osthessen.

Das zweiwöchige Betriebspraktikum absolvierte der Neuntklässler im vergangenen November als Physiotherapeut. Auf dieses Praktikum wurden Malik und seine Mitschüler von ihrem Arbeitslehrelehrer Markus B. Maier vorbereitet, der die Neuntklässler auch während des Praktikums betreute. Herr Maier erhielt für sein Engagement um die Berufsorientierung seiner Schüler im Rahmen der Siegerehrung eine Anerkennung.

Dass es sich lohnt, den Praktikumsbericht mit Sorgfalt zu erstellen und dabei auf eine gute Strukturierung zu achten, zeigt Maliks hervorragendes Abschneiden als Sieger auf Kreisebene und die damit einhergehende Qualifikation für die Teilnahme auf Landesebene des Wettbewerbs. Darüber hinaus ist diese Ehrung auch Garant für eine erfolgreiche Bewerbung um einen Ausbildungsplatz.